weather-image

Friedensvertrag für Kolumbien beschlossen

Bogotá (dpa) - Nach über 50 Jahren Konflikt ist der Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der Farc-Guerilla endgültig beschlossen. Nach dem Senat billigte das Parlament das Abkommen, das damit nun in Kraft treten kann und den blutigen Konflikt beendet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare