weather-image
Stadt verweist auf bekannte Flächen und Seitenstraßen

Reichen die Parkplätze?

HESSISCH OLDENDORF. Am Freitag ist es endlich soweit: Das 7. internationale VW-Veteranentreffen in Hessisch Oldendorf beginnt und die Innenstadt ist voller Käfer und Bullis. Doch wo ist da noch Platz für die Besucher? Spezielle Parkplätze weist die Stadt nicht aus, die Besucher müssen sich einen Platz suchen.

veröffentlicht am 22.06.2017 um 17:43 Uhr
aktualisiert am 22.06.2017 um 18:50 Uhr

Wie die lange Straße sind seit gestern einige Straßen in der Innenstadt gesperrt. Parken ist hier nicht möglich. Foto: dana
Johanna Lindermann

Autor

Johanna Lindermann Volontärin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die offizielle Eröffnung findet um 19 Uhr im Rathaus statt, parallel gibt es in der Innenstadt eine Party mit Live-Musik. Schon seit Mittwoch kommen die ersten Wagen in der Stadt an, seit Donnerstag sind einige Straßen in der Innenstadt gesperrt. Bei den vielen Tausend Besuchern, die am Wochenende in der Stadt erwartet werden, stellt sich vielerorts die Frage: Wo kann, soll und darf man parken?

Offizielle Parkflächen für das VW-Treffen weist die Stadt nicht aus. „Es stehen die Parkplätze zur Verfügung, die sonst auch genutzt werden können“, sagt Thomas Breitkopf aus der Stadtverwaltung. Davon ausgenommen sind natürlich die gesperrten Straßen, etwa die Lange Straße, die Schulstraße oder die Von-Ahlefeld-Straße (wir berichteten).

Jedoch sei die Innenstadt, da auch viele Anlieger außerhalb der gesperrten Zone parken mussten, schon jetzt ziemlich voll, sagt Breitkopf. Besuchern stünden aber unter anderem die Parkplätze am Südwall, an der Paulstraße und der Mittelstraße sowie die Parkanlage am Bahnhof zur Verfügung. Auch in den nicht gesperrten Straßen in der Innenstadt, etwa an der Schilfstraße oder der Paulstraße, kann geparkt werden. „Es gibt jede Menge Parkmöglichkeiten“, versichert Breitkopf. Natürlich könne es am Samstag, wenn viele Besucher zur Ausstellung der Oldtimer in der Innenstadt anreisten, etwas länger dauern, einen Parkplatz zu finden. „Es gibt aber auch immer Fluktuationen, weil die Besucher nicht den ganzen Tag bleiben.“ Möglich ist zudem die Anreise per Bus und Bahn. Der Fußweg vom Bahnhof, wo auch der Bus hält, zur Innenstadt beträgt nur wenige Hundert Meter.

Verboten ist das Parken unter anderem am Münchhausenring und an der Weserstraße. Hier wurden für die große Ausfahrt durch Hessisch Oldendorf und Schaumburg am Samstag, an der rund 400 Oldtimer teilnehmen, Halteverbotszonen eingerichtet.

Mit großen Problemen rechnet die Stadt nicht. Auch vor vier Jahren sei die Stadt am Wochenende des Käfer-Treffens zugeparkt gewesen, aber „es hat alles gut geklappt“, so Breitkopf. „Große Behinderungen hat es nicht gegeben.“


Bildergalerie: Am Mittwochabend trafen die Teilnehmer der Petermax-Müller-Gedächtnis-Ralley in Hessisch Oldendorf ein – mit dabei auch Traugott Grundmann, Organisator des Käfer-Treffens, und Bürgermeister Harald Krüger. Alle unsere Online-Einträge zum VW-Treffen versehen wir übrigens mit dem Hashtag #HO17.

1
270_0008_8020098_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020099_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020095_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020096_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020097_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020093_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020094_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020091_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020092_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020090_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020088_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020089_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020086_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020087_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020085_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020083_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020084_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020082_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020080_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020081_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020078_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020079_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020076_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020077_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020075_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020073_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020074_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020072_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020070_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020071_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
1
270_0008_8020069_.jpg
  • Käfertreffen am Ankunfstag Mittwoch
  • Dana
270_0008_8020098_.jpg
270_0008_8020099_.jpg
270_0008_8020095_.jpg
270_0008_8020096_.jpg
270_0008_8020097_.jpg
270_0008_8020093_.jpg
270_0008_8020094_.jpg
270_0008_8020091_.jpg
270_0008_8020092_.jpg
270_0008_8020090_.jpg
270_0008_8020088_.jpg
270_0008_8020089_.jpg
270_0008_8020086_.jpg
270_0008_8020087_.jpg
270_0008_8020085_.jpg
270_0008_8020083_.jpg
270_0008_8020084_.jpg
270_0008_8020082_.jpg
270_0008_8020080_.jpg
270_0008_8020081_.jpg
270_0008_8020078_.jpg
270_0008_8020079_.jpg
270_0008_8020076_.jpg
270_0008_8020077_.jpg
270_0008_8020075_.jpg
270_0008_8020073_.jpg
270_0008_8020074_.jpg
270_0008_8020072_.jpg
270_0008_8020070_.jpg
270_0008_8020071_.jpg
270_0008_8020069_.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare