weather-image

Erstes Gespräch über Stromtrasse

Bad Pyrmont. Bad Pyrmonts Bürgermeisterin Elke Christina Roeder (SPD) nimmt heute an einem ersten Informationsgespräch in Hannover teil, bei dem es um die geplante Trassenführung für die Stärkststromleitung „SuedLink“ geht. Nach den bisherigen Plänen wären davon auch die Pyrmonter Bergdörfer und vor allem Neersen betroffen. Zu dem Informationsgespräch hat der Netzbetreiber Tennet in Kooperation mit dem Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund sowie dem Landkreistag geladen. Tennet will damit nach eigenem Bekunden Gesprächsbereitschaft mit Bürgermeistern und Landräten demonstrieren. Gegenstand des Gesprächs sollen die Planung, das Verfahren und die Beteiligungsmöglichkeiten sein.uk

veröffentlicht am 25.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.03.2014 um 11:34 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare