weather-image
10°
Erste 200-Meter-Anlage bei Afferde geplant

Bauantrag für ein Windrad

Afferde/Rohrsen. Im vorigen Jahr hat der Stadtrat zwischen Afferde und Rohrsen eine Vorrangfläche für Windkraftanlagen ausgewiesen – jetzt liegt der erste Bauantrag vor. Wie die Verwaltung gestern im Stadtentwicklungsausschuss mitteilte, soll das in der Nähe des Entsorgungsparks geplante Windrad eine Gesamthöhe von 200 Metern haben. Fachbereichsleiter Volker Mohr geht davon aus, dass – nach positiver Prüfung – auf der Fläche zwei bis drei solcher Masten errichtet werden könnten; bisher wurde von fünf ausgegangen.mafi

veröffentlicht am 28.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.12.2015 um 18:09 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare