Startseite
  • +++ Flammen im Herd - Feuerwehreinsatz in Oldendorf +++
  • +++ Fußball: Perfekt! Büchler wird Pyrmonter +++
  • +++ Chef der Volkshochschule nicht mehr im Amt +++
  • +++ Keine Genehmigung für Bau an Hessisch Oldendorfs Langer Straße +++
  • +++ Handball: Lukas Ossenkopp verlängert in Springe +++
  • +++ Aerzens SPD-Fraktionschef zurückgetreten +++
  • +++ Handball: Doppel-Job für Marc Siegesmund +++
  • +++ Vorfahrt missachtet - Transporter umgekippt +++
  • +++ BHW-Mitarbeiter protestieren +++
  • +++ Dart: Ingo Vogt für Nationalmannschaft nominiert +++

Weitere Lokalnachrichten

Hameln (ant). Als „Stückwerk“ kritisiert der neue Leiter des Viktoria-Luise-Gymnasiums, Dr. Michael Glaubitz, im jüngsten Schulausschuss die einzelnen Baumaßnahmen, die für das Vikilu bereits umsetzt oder noch ...

Emmerthal (mafi). Familien sollen sich in Emmerthal willkommen und unterstützt fühlen – auch deshalb hält die Gemeinde inzwischen 356 Plätze zur Betreuung von Kindern bis zum Schulalter bereit. Problem: Das Angebot ist ...

Hessisch Oldendorf (cbo). Die Baulücke auf dem ehemaligen Reupke-Gelände an der Langen Straße schließt sich langsam. Mittlerweile ist immerhin der Keller fast fertig, die Kabel werden gerade verlegt. Bis zu dieser Woche war ...

Coppenbrügge (sto). Für Margot Wilke-Umbach ist klar, welche Hilfe den Flüchtlingen wirklich hilft. Es müsste schnellstmöglich ein Dolmetscher-Pool eingerichtet werden, rät sie. Die Herkenserin betreut seit einiger Zeit ...

Banner Blog (ID: 1182750)





UMFRAGE
Einbahnstraße Invalidenstraße - Was halten Sie davon?

Seit Ende des letzten Jahres darf die Invalidenstraße nur noch in einer Richtung befahren werden. Manche Autofahrer fahren dennoch weiterhin wie bisher. Wie ist Ihre Meinung zur Neuregelung?







Bild des Tages

Brandgefährlich

Brandgefährlich: Einem Löschhelfer steht in einem brennenden Wald in der Nähe von Kapstadt die Angst ins Gesicht geschrieben. Foto: Nic Bothma

weitere Bilder
Krähen nutzen die Bäume in der Innenstadt als Schlafplätze. Foto: Archiv
de plus

Krähenplage in der Kurstadt - Verwaltung ratlos

Bad Pyrmont (uk). Ihre unappetitlichen Spuren sind überall. Sie finden sich auf Bänken, Vitrinen oder dem Pflaster. Doch bei der Suche nach einem probaten Gegenmittel gegen die im Winter in den Bäumen der Brunnenstraße ...

Der neue Vorstand der Werbegemeinschaft Bodenwerder
de plus

Stark verjüngt und überwiegend weiblich

Bodenwerder (saw). Stark verjüngt und überwiegend weiblich präsentiert sich die neue Führungsmannschaft der Werbegemeinschaft Bodenwerder. Auf Monika Meyer, die sich nach zehn Jahren an der Führungsspitze „ganz ...

Mann soll falsche Papiere vorgelegt haben. Foto: Dana
de plus

Falscher Therapeut im Sana-Klinikum

Hameln. Patienten des Sana Klinikums sind fassungslos. Offenbar wurden sie im Krankenhaus von einem Therapeuten begutachtet, der in Wirklichkeit keiner ist. Die Klinik in Hameln soll einem Betrüger aufgesessen sein. Der Mann habe sich als ...

Veranstaltungen

 

Veranstaltungskalender (ID: 845519)

 

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in der Region auf einen Blick.

 

Veranstaltungskalender

Anzeigen

Video & Foto

Überregionales

Die Mannschaft vom FC Bayern München jubelt nach dem erwarteten Sieg über Eintracht Braunschweig. Foto: Peter Kneffel
de plus

Bayern glanzlos 2:0 - Alaba-Traumtor gegen Braunschweig

München (dpa) - Titelverteidiger Bayern München nimmt weiter Kurs auf den dritten DFB-Pokalsieg in Serie. Der Rekordchampion musste sich allerdings im Achtelfinale mit einem unspektakulären 2:0 (1:0) gegen den tapferen Fußball-Zweitligisten ...

Miroslav Klose (M) kommt zum Schuss gegen Neapels Keeper Mariano Andujar (grün). Foto: Alessandro Di Meo
de plus

Klose trifft gegen Neapel - Lazio muss trotzdem bangen

Rom (dpa) - Weltmeister Miroslav Klose muss mit Lazio Rom um den Einzug ins Finale im italienischen Fußball-Pokal zittern. Der Hauptstadtclub kam nur zu einem 1:1 (1:0) im Halbfinal-Hinspiel gegen den SSC Neapel.

Teures Roaming in Russland: Die EU-Staaten wollen begrenzte Roaming-Gebühren weiter erlauben. Foto: Jens Kalaene/Archiv
de plus

EU-Staaten wollen begrenzte Roaming-Gebühren weiter erlauben

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen die Roaming-Gebühren für mobiles Telefonieren und Surfen im Ausland mit Einschränkungen vorerst weiter erlauben. Darauf haben sich die Vertreter der 28 Länder in Brüssel verständigt.

Der Solidaritätszuschlag liegt bundeseinheitlich bei 5,5 Prozent. Foto: Achim Scheidemann/Archiv
de plus

Weiter Streit um «Soli» - SPD und Länder gegen schrittweisen Abbau

Berlin (dpa) - Die Zukunft des Solidaritätszuschlages ab 2020 bleibt umstritten. Die SPD und mehrere Bundesländer lehnen die Pläne von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer ab, den «Soli» nach dem Jahr 2020 schrittweise ...

New Yorker Schlusskurse am 4.03.2015

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 4.03.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei ...





Textanzeige
Ihre kompetente Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht, Mietrecht und Erbrecht in Rinteln und Hameln.
Textanzeige
Auf Reise.de finden Sie tolle Angebote für ihren nächsten Last Minute Urlaub!


© Deister- und Weserzeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG